Berufskolleg

Wir führen das erste private Berufskolleg der Bauwirtschaft in unserem Ausbildungszentrum in Kerpen.

Dort unterrichten wir Auszubildende der Berufe:

  • Beton- und Stahlbetonbauer/-in
  • Straßenbauer/-in
  • Kanalbauer/-in
  • Rohrleitungsbauer/-in

Neben der Berufsschule bieten wir auch ein Berufsgrundschuljahr für Jugendliche mit Hauptschulabschluss nach der Klasse 9 an, die in diesem Rahmen den Hauptschulabschluss nach der Klasse 10 oder die Fachoberschulreife erlangen können.

Der Unterricht am Berufskolleg unterliegt hohen Qualitätsanforderungen. Selbstverständlich richten sich die Unterrichtsinhalte nach den offiziell geltenden Lehrplänen für Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen.

Grundsätzlich finanziert die Schule sich selbst, ein Schulgeld wird nicht erhoben. Die Vorteile unseres Berufskollegs liegen auf der Hand:

  • Kleine Klassen
  • Individuelle Ausbildung
  • Engere Verzahnung der überbetrieblichen Ausbildung mit dem Berufsschulunterricht
  • Motiviertes Lehrpersonal
  • Moderne Ausstattung
  • Zeitgemäße Unterrichtstechniken
  • Unterbringungsmöglichkeit in unserem Gästehaus

Viele weitere interessante Informationen finden sie auch hier!