Wichtige Info

20.01.2021
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und der gestrigen Beschlüsse des Bundestages müssen in unseren Ausbildungszentren Hamm, Kerpen und Oberhausen ab sofort medizinische Masken oder FFP2-Masken verpflichtend getragen werden. Alltagsmasken und Stoffmasken sind nicht mehr erlaubt.

Diese Maßnahme dient dazu, sowohl unsere Mitarbeiter als auch Ihre Auszubildenden bestmöglich vor einer Ansteckung zu schützen. Somit soll auch weiterhin gewährleistet bleiben, dass eine praktische überbetriebliche Ausbildung und die anstehenden Prüfungen sicher stattfinden können.

Bitte stellen Sie daher Ihren Auszubildenden für die Teilnahme an der überbetrieblichen Ausbildung ab sofort eine geeignete medizinische Maske oder FFP2-Maske zur Verfügung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Hygienekonzept.

Im April 2017 ist das Magazin Zeitbild Wissen zum Thema Berufschancen in der Bauwirtschaft, Metall und Elektroindustrie und im Bäckerhandwerk erschienen. Die Realisierung dieses Magazins hat als Projektpartner auch die Bauindustrie NRW e.V. mit dem Ziel unterstützt, bundesweit Schüler auf die guten Ausbildungs- und  ...mehr

Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie bis Ende Januar noch Jugendliche für das Langzeitpraktikum EQ Berufsstart Bau ein. Das Praktikum dauert bis zum 31.07.2017 und beinhaltet Phasen im Betrieb, im ABZ und in der Berufsschule. In dieser Zeit lernen Sie den Bewerber bestens kennen und können sich ein Bild davon machen, ob er  ...mehr

Am 13. September 2016 ist es wieder soweit und unsere besten Auszubildenden sollen geehrt werden. Damit wir auch sichergehen, dass wir alle Azubis berücksichtigen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.  Sollten Ihre Azubis die Abschlussprüfung mit guten Noten in gewerblichen, technischen oder kaufmännischen Berufen bestanden  ...mehr